Dr. Franz Wagner

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann ist Dr. Franz Wagner seit 1995 als Rechtsanwalt in München zugelassen und bundesweit in prozessualen Auseinandersetzungen tätig. Die Verfahren betreffen alle Bereiche des Handels- und Gesellschaftsrechts einschließlich insolvenz- und kapitalmarktrechtlicher Fragestellungen sowie das private Baurecht. Franz Wagner hat Erfahrung in Schiedsverfahren und als Schiedsrichter.

In den einschlägigen Arbeitsgebieten hat Herr Dr. Wagner diverse fachspezifische Publikationen, z.B. diverse Urteilsanmerkungen bzw. Kurzzusammenfassung u.a. in DStR, LMK und EWiR, veröffentlicht, insbesondere zum Gesellschaftsrecht und zum Kapitalmarktrecht.

Aufgrund seiner früheren Tätigkeit in einer deutschen sowie in einer internationalen Großkanzlei bearbeitet er seine Fälle auf Deutsch und auf Englisch.

Er ist u.a. Mitglied der Wissenschaftlichen Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht und der Bankrechtliche Vereinigung-Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V.

Arbeitsgebiete:

> Handels- und Gesellschaftsrecht (einschließlich internationale Bezüge)
> Privates Baurecht
> Kapitalmarktrecht
> Wirtschaftsstrafrecht
> Erbrecht
> Recht der politischen Parteien

Dr. Franz Wagner ist derzeit gemeinsamer Vertreter (Gläubigervertreter) nach dem
Schuldverschreibungsgesetz (§ 14 SchVG 1899 bzw. § 19 Abs. 2 SchVG 2009) für folgende Anleihen:

> Solar Millennium Anleihe Nr. 8, ISIN DE000A1H3K23, WKN A1H3K2
> Solen AG (ehem. Payom Solar AG), ISIN DE000A1H3M96, WKN A1H3M9
> Carpevigo Anleihe 07/16, ISIN DE000A0N3X28, WKN A0N3X2
> UNYLON 6,0%-Optionsschuldverschreibung 05/09, ISIN DE000A0EZCG0 /DE000A0EZCH8, WKN A0EZCG / A0EZCH

Betroffene Gläubiger wenden sich bitte direkt an Herrn Dr. Franz Wagner, franz.wagner(at)rembert-rechtsanwaelte.de, bzw. Frau Jolanta Szewczak, jolanta.szewczak(at)rembert-rechtsanwaelte.de bzw. Tel. 089-767070-16.

Publikationen >>