Michael Schmidt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

 

Michael Schmidt ist seit vielen Jahren als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Bau- und Immobilienrechts tätig. Seit 2011 ist er Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Nach seinem Referendariat arbeitete er 8 Jahre in einer renommierten Hamburger Baurechtskanzlei.

Als Fachanwalt für Verwaltungsrecht hat Rechtsanwalt Michael Schmidt sich auf die Durchsetzung von Baurechten und die damit im Zusammenhang stehenden Genehmigungen gegenüber der Verwaltung spezialisiert. Hierzu gehören z.B. Vorbescheide, Nutzungsänderungsgenehmigungen, Sondernutzungserlaubnisse , Zweckentfremdungsgenehmigungen und Konzessionen.

Im „Ernstfall“ geht er gegen die Verhinderungstätigkeiten der Verwaltung, wie beispielsweise die Zurückstellung von Bauanträgen, Veränderungssperren und Bebauungsplanänderungen vor. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Bauordnungs- und Bauplanungsrechts, des Enteignungs- und Denkmalschutzrechts, des Nachbarrechts sowie des Umweltrechtes. Durch die Bearbeitung zahlreicher Fälle auf dem Gebiet der Genehmigungen von Großflächenwerbeanlagen hat Rechtsanwalt Michael Schmidt sich eine besonders hervorzuhebende Kompetenz angeeignet.

Die rechtliche Beratung sowie die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung von Herrn Schmidt richtet sich an Bauherren, Projektentwickler, Investoren und Architekten.

 

Arbeitsgebiete
> Öffentliches Bau- und Bauplanungsrecht
> Verwaltungsrecht
> Immobilienrecht
> Denkmalschutzrecht
> Öffentliches und ziviles Nachbarrecht
> Umweltrecht
> Städtebauliches Sanierungsrecht
> Bebauungsplanverfahren
> Planfeststellungsverfahren
> Werbeanlagen
> Wirtschaftsverwaltungsrecht